Dienstag, 29. Oktober 2013

Pleiten - Pech & Pannen: Mein 1. Marshmallow-Fondant-Versuch und eine Verlosung

Auf der Facebook-Seite von Cupcake Heaven findet gerade ein lustiger Aufruf statt.
 
Es geht um Backpannen!
 
Dazu kann ich auch eine ganz lustige beitragen, die ich auch Euch nicht vorenthalten möchte!
 
Zum 9. Geburtstag von Annika wollte ich unbedingt einen Fliegenpilzkuchen auftischen,
das Fliegenpilze das Motto des Geburtstages war.
Da ich keinen Fondant zu Hause hatte, dachte ich mir, ich wage mich einfach mal daran, selbst einen Marshmallow-Fondant herzustellen.
 
Das ist gründlich schief gegangen!
 
Als erstes ist mir beim Schmelzen der Marshmallows in der Mikrowelle die Schüssel übergelaufen:
 

 
So sah es dann aus!
Ich kann Euch sagen, das war eine Kleberei, ich habe ewig geschrubbt, bis ich die Mikro wieder sauber hatte.
 
Verarbeiten, geschweigedenn ausrollen lies sich die Masse anschließend auch nur unter sehr klebrigen, erschwerten Umständen.
 
Darf ich vorstellen:
Das Marshmallow-Monster:
 


Dann hatte ich nicht genügend rote Speisefarbe bzw. nicht die geeignete Marke und statt einem satten Rot wurde der Fondant nur pink. Mittlerweile habe ich mir Wilton-Farbgel zugelegt, das ist echt spitze und sehr ergiebig!
Da ich absolut keine Zeit mehr hatte noch einen Kuchen bzw. Fondant herzustellen, habe ich das angefangene Pleiten-Pech-und-Pannen-Werk trotz rissigem, klebrigen, blassen Fondant trotzdem fertiggestellt. Das Ergebnis kann sich nicht wirklich sehen lassen, aber ich bin einfach mal gaaaaaanz mutig. Und zu meiner Entschuldigung habe ich ja die Ausrede, dass es mein erster Fondant-Versuch war! :-D
 


Wie steht es mit Eu´rem Mut?
Zeigt Ihr auch mal ein missglücktes Werk von Euch auf Eu´rem Blog?
Bitte schickt mir dann unbedingt den link dazu als Kommentar unter diesem Beitrag.
 
Und da ich mich so sehr auf Eu´re Pleiten - Pech & Pannen - Beiträge freue,
dachte ich mir, ich veranstalte dazu eine kleine Verlosung.
 
Zu gewinnen gibt es eine nigelnagelneue kleine Herz-Etagere (ohne Pralinen-Deko):
 

 


Was müsst Ihr tun um diese süße Etagere zu gewinnen?
 
1. Teilnehmen können alle Leser meines Blogs, oder die, die es noch werden.
 
2. Berichtet über diese Aktion auf Eurer Seite
und verlinkt diesen Beitrag (das Bild dürft Ihr dazu gerne verwenden).
 
3. Erzählt über Eure Pleiten-Pech & Pannen-Geschichte aus Eurer Küche,
 egal ob eine Back- oder Kochpanne.
 
4. Postet den link zur Aktion und Eurem Pannen-Bericht unter diesem Beitrag.
 
 
Die Verlosung findet ab mindestens 8 Teilnehmern statt.
Über den Gewinn entscheidet das Los.
Teilnehmen können nur Leute mit deutscher Lieferadresse.
Teilnahmeschluss ist der 15.11.2013
 
Nun bin ich gespannt, wer sich alles traut.
 
Eure Birgit
 
 

Kommentare:

  1. Moin Moin liebe Birgit

    ICh würde gerne an Deiner Verlosung teilnehmen, aber Glücklicherweise habe ich über so ein Missgeschickt noch nicht berichten müssen, weil es mir in meiner Recht kurzen Zeit als Blogger noch nicht passiert ist...

    Schade ich hätte gerne mitgemacht.

    Lieber Gruß Inga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, das geht den anderen Bloggern dann wohl ebenso! ;-)
      Lieben Gruß zurück
      Birgit

      Löschen

Dazu habe ich etwas zu sagen: